Skip to main content

Baileys Kaffee

Baileys Kaffee

Den Kaffee wie gewohnt in gewünschter Stärke zubereiten. Dabei beachten, dass kein Kaffeesatz im Getränk verbleibt. Warme Milch verwenden. Wenn die Milch dazu erwärmt wird, keinesfalls kochen lassen. Anschließend die Milch mit der Sahne zusammen in ein Glas geben und ca. 15 – 20 Sekunden schäumen. Den Baileys-Likör über diesen Milchschaum in das Glas geben und mit einem Zauberstab verquirlen. Dadurch bleibt die weiße Milchschaumhaube erhalten. Im letzten Schritt den Kaffee über dem Schaum in das Glas geben. Nun ist das Getränk schon fertig. Zum Servieren den Baileys-Kaffee mit ein wenig Zimt bestreuen und einen Strohhalm hineinstecken.

Variationen:
•mit anderen Gewürzen (beispielsweise Kardamom oder Anis) oder Kakaopulver besteuen
•mit Baileys Mint Chocolate für den besondere Frischekick zubereiten
•mit einer Prise Vanillezucker oder Vanilleextrakt verfeinern
•mit Eiswürfeln oder einer frischen Kugel Vanilleeis genießen
•mit eigenem Baileys zubereiten:

Baileys lässt sich relativ einfach selbst herstellen. Dazu zuerst Whisky mit Vanillearoma, Nuss-Nougat-Creme und Puderzucker gut mixen, entweder mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer. Espressopulver in einem Esslöffel heißem Wasser auflösen und ebenfalls vermischen. Das Ergebnis abdecken und für 1 bis 2 Stunden kaltstellen. Nach das Kühlphase Sahne unterrühren. Eine Flasche heiß auswaschen und den selbst hergestellten Baileys einfüllen. Die Flasche möglichst fest schließen und wieder in den Kühlschrank stellen.

Baileys Kaffee

Baileys Kaffee ©iStockphoto/Oksana_S

Portionen: 1
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:
1/8 Liter Milch, warm
2 TL süße Sahne
3 TL Baileys Irish Cream
125 ml Kaffee, schwarz

Top Artikel in Rezepte mit Kaffee